[Homepage]

Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e.V.

Studenten-Kurier
Der aktuelle Jahrgang

Heft 4/2010

SK-Serie „Historisches Datum“: Im Dienste des Kaisers: Zum 100. Geburtstag von Franz Zelwecker
SK-Serie „Der studentische Baedeker“: Der unwiderstehliche Charme der Provinz: Hessen
Karl Ludwig Sand in Wertheim und eine studentengeschichtliche Reliquie
Ein vergessener Dichter und selbsternannter Burschenschafter: Friedrich Konrad Müller von der Werra
Karl Marx als „Burschenschaftler“
„Ein ziemlich dicker Stock mit einer starken eisernen Zwinge“: Der legendäre Ziegenhainer
SK-Serie „Musica Studentica“: Leichte Kost zum frohen Fest: Gustav Albert Lortzings „Weihnachtsabend“
Und es weihnachtet doch: Ein neues Kommerslied
3.000 Kilometer mit dem Bus: Die Reise der GDS nach Czernowitz
Stiftung Deutsche Studentengeschichte fördert ‚GDS-Archiv'
SK-Preisrätsel: Wer war es? Korporierte, die Spuren hinterließen:
„Ein Löwe wird einen Floh nie zum Wahnsinn treiben …“
Der war es! Die Gewinner
Alternativer Nobelpreis an Bischof Erwin Kräutler
Suevia Berlin: ‚Zartbitter' zum Stiftungsfest
Kataster: Gewalt gegen Korporationen
Fabricius-Medaille für Klaus Gerstein
Büchermarkt: Klaus Nüdling, 100 Jahre Abituria Wirceburgia – Sich stellen – und bestehen! Festschrift für Klaus Gerstein – „Vagare necesse est“, CD-Mitschnitt vom GDS-Liedseminar – Karl-Heinz Quenzel, Schwarz-Rot-Gold —- Hartmut H. Jess, Specimen corporationum cognitarum 2010


Heft 3/2010

SK-Serie „Historisches Datum“: Kulturelle, politische und technische Bereicherung: Der Deutsche Akademische Austauschdienst
SK-Serie „Der studentische Baedeker“: Auferstanden aus Ruinen: Gießen an der Lahn
Botaniker, Jurist, Politiker und Burschenschafter: Heinrich Alwin Aschenborn
SK-Serie „Musica Studentica“: Ein Meisterwerk der kleinen Form: Mussorgsky: Der Seminarist
Mit einer eigenen Stiftung Akzente setzen:Die Stiftung Deutsche Studentengeschichte hilft dabei
SK-Preisrätsel: Wer war es? Korporierte, die Spuren hinterließen: Speerspitze der bürgerlichen Frauenbewegung
Der war es! Die Gewinner „Leipzig liest" … der CDA zum 10. Mal auf einer Buchmesse
Büchermarkt: Die neuen Kalender für das Jahr 2011 (Studentengeschichtlicher Kalender, „O alte Burschenherrlichkeit", „Szenen aus mehr als 100 Jahren", Hoffmanns Korporativer Cartoon-Kalender, Hoffmanns Schlagender Cartoon-Kalender); Joachim Hönack, 125 Jahre Chattia Gießen 1882-2007; Harald Lönnecker: Die Burschenschaftliche Historische Kommission und die Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung e. V. (1898/1909-2009); Matthias Feilke, Vom krassen Fuchsen zum Consenior. Ein Marburger Burschenleben; Martin Biastoch, Das Concilium Germanicum an der Großen Schule in Wolfenbüttel 1910-2010


Heft 2/2010

SK-Serie „Historisches Datum“: Vom Bildungsverein zur Korporation:
100 Jahre Deutscher Wissenschafter Verband
SK-Serie „Der studentische Baedeker“: Romantik und Gegenwind: Marburg an der Lahn
Was Professoren einst ärgerte:
Aus der Frühzeit des Marburger Universitätsneubaus von 1879/91
SK-Serie „Musica Studentica“: Von der Herkunft eines Bierspiels: Mozarts „Vivat Bacchus"
No amol!" Die Studentengeschichtliche Vereinigung des CC feierte ihr 50. Wiegenfest
SK-Preisrätsel: Wer war es? Korporierte, die Spuren hinterließen: Bekannter Jurist mit tragisch endender Italienbegeisterung
Der war es! Die Gewinner
GDS-Institut in Paderborn mit einer Ausstellung eröffnet: Institut für Deutsche Studentengeschichte (IDS) zur Benutzung freigegeben
Biographisches Lexikon des KV jetzt abgeschlossen: Einladung zur Subskription
Büchermarkt: Heinz Polivka, 100 Jahre Abstinente Schweizerische Burschenschaft - Frank Grobe, Zirkel und Zahnrad. Ingenieure im bürgerlichen Emanzipationskampf um 1900 - Hans-Georg Balder, Korporationsleben in Königsberg. Studenten an der Albertina 1544 bis 1945 - Marlene Möller, Seelenheimweh. Vom kurzen Leben und langen Sterben eines Terroristen - Fritz Flach, 25 Jahre Unitas-Wallfahrt zum Kreuzberg in der Rhön 1985-2009 - Felix Krebs, Jörg Kronauer, Studentenverbindungen in Deutschland. Ein kritischer Überblick aus antifaschistischer Sicht


Heft 1/2010

Czernowitzreise 2010
SK-Serie „Historisches Datum“: Vor 100 Jahren starb Otto Julius Bierbaum
SK-Serie „Der studentische Baedeker“: Bayerns erste Universität: Ingolstadt
Studentenhistoriker in Österreich und der Schweiz feiern Jubiläen
Mediziner, Historiker und Mäzen: Zum Tod von Walter Brod
SK-Serie „Musica Studentica“: „Studenten sind sehr fröhlich …“. Johann Sebastian Bachs Quodlibet BWV 524 18
Wer war es? Korporierte, die Spuren hinterließen: Bedeutender Orientalist mit Vorliebe für Frankenwein
Erstmals vertont: Walter Bloems ‚Oase'
OVG: Keine Verlinkung auf die Uni-Homepage
Hans Walther Kaluza verstorben
Wenn zwei sich streiten … Erste Bußgeldzuweisung zugunsten der GDS-Stiftung
Büchermarkt: Heinz Gelhoit: Das Korporationswesen in Breslau 1811-1938 - Farbenlieder in CV, ÖCV, KV - Katharina Tenberge: Von Fink und Fux. Studentenverbindungen in Münster - Hermann Weber: Juristensöhne als Dichter, Der Konflikt mit der Welt ihrer Väter - Peter Stauffer: Walter Bloem. Biographie eines Verfechters - Geschichte eines Gekränkten - Henning Tegtmeyer: Geschichte der Burschenschaft Hannovera Göttingen 1928-1944

Die in allen Heften enthaltenen Rubriken Editorial, Leserbriefe, Kalenderblatt, Nachrichten, Schwarzes Brett sind nicht aufgeführt

E-Mail an SK-Redakteur Pfr. Detlef Frische

[Diese Seite ausdrucken]    

© 2003 by GDS -
Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e.V.
Webdesign: Michael Neuß